Leichtathletikwettkampf

 

Mit fünf Teams startete das Gymnasium „Am Sandberg“ am Mittwoch, den 13.09.2017, im Sportzentrum „Sojus“ in Zwickau-Eckersbach. Schon am Morgen war die Wetterlage nicht optimal, es windete stark und regnete teilweise. Nach der Eröffnung halb neun, machten sich als erstes die WK II Jungen zum 100m Sprint auf, die WK III Jungen und Mädchen zum Weitsprung und die WK IV zum Hochsprung. Es folgten Wettkämpfe in den Disziplinen Kugelstoßen, Ballweitwurf, Staffeln mit 4*100m und 4*75 m, Sprint und zum Abschluss noch 800 Meter. Gegen 13.00 Uhr war Siegerehrung. Die WK II Jungen belegten den ersten Platz. Ebenfalls belegte die WK IV Mädchen den ersten Platz. Die Mannschaften WK III Mädchen und WK III und IV Jungen belegten jeweils zweite Plätze. Somit sind zwei Mannschaften ins Landesfinale eingezogen, während drei Teams dieses Ziel denkbar knapp verpassten.


Schülerreporter: Jenny Wolmuth (9a)