Regionales Hochsprungmeeting

 

Es war ein spannender Wettkampf, aus dem unsere Schule erfolgreich hervorging. Denn die Sportler brachten acht Goldmedaillen, vier Silbermedaillen und vier Bronzemedaillen mit. Auch alle anderen Sportler unserer Schule erreichten super Ergebnisse. Die Bestleistung der Fünftklässler lag bei guten 1,15 m. Die Sechstklässler erzielten eine Bestmarke von 1,20 m. In den siebten und achten Klassen lag die beste Höhe bei starken 1,25 m. Die Sportler der neunten Klassen setzten die beste Höhe bei 1,35 m. Yannek Sommer aus der zehnten Klasse, sprang am höchsten von allen Teilnehmern unseres Gymnasiums, mit einer Höhe von 1,55 m. Sensationell!
Hier die Medaillengewinner im Überblick:
Gold: Josefin Werth, Hanna Kögler, Vanessa Schubert, Lilly Chudzik, Nike Pflug, Jule Merkelbach, Eric Hofmann und Ferell Daßler
Silber: Clara Buchegger, Neele Hanisch, Laetitia Massier, Ben Feld
Bronze: Elisabeth Werner, Saskia Merkel, Elias Borau, Linus Langefeld
Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen!
Schülerreporter: Amelie Gruhn